OSI 70 / DAW 70
LED-Technik in bestechender Brillanz

Diese Bezeichnungen stehen für zwei Leuchtfeld-Varianten mit LED-Technik und bestechender Brillanz, die vor allem auf Bahnhöfen, in U-Bahn-Stationen und im öffentlichen Bereich zum Einsatz kommen.

Für beide Ausführungen gilt: Sie sind vandalensicher, wassergeschützt und entsprechen den Normen EN 81-70 bis 81-72 (OSI 70 inkl. EN 81-73).

Weiterer Vorteil: Die Zeichen sind im unbeleuchteten Zustand nicht erkennbar.

Out of Service Indicator OSI 70 / OSI 70-H

Befestigung Schweißbolzen M3 x 8 (Frontplattenmontage) OSI 70-H / OSI 70
Gehäuse V2A gebürstet
Frontplattenstärke 2 mm oder 3 mm
Anschlusstechnik 2 x 1.0 mm² PVC-Steuerleitung (200 mm)
Fenster 8 mm, Polycarbonat, grau
Quittierung LED
andere Farben und Symbole auf Anfrage
U = 24 V AC/DC (±10%)
I = 140 mA
optional Summer U = 12 V ... 30 V DC
I = ca. 25 mA
Ausleuchtung getrennte Flächenausleuchtung
Normkonformität EN 81-70 EN 81-71 CLASS 2 EN 81-72 EN 81-73

 
Direction Arrow DAW 70 / DAW 70-H

Befestigung Schweißbolzen M3 x 8 (Frontplattenmontage) DAW 70-H / DAW 70
Gehäuse V2A gebürstet
Frontplattenstärke 2 mm oder 3 mm
Anschlusstechnik 2 x 1.0 mm² PVC-Steuerleitung (200 mm)
Fenster 8 mm, Polycarbonat, grau
Quittierung LED
andere Farben und Symbole auf Anfrage
U = 24 V AC/DC (±10%)
I = 170 mA
optional Summer U = 12 V ... 30 V DC
I = ca. 25 mA
Ausleuchtung getrennte Flächenausleuchtung
Normkonformität EN 81-70 EN 81-71 CLASS 2 EN 81-72

 

weitere Informationen 

Sie wollen mehr Informationen über OSI 70 / DAW 70?
 Wir sind für Sie da:
 Montag - Freitag, 7.00 Uhr - 18.00 Uhr
 
 
Rufen Sie uns an +49 7571 722-0